Fernwartung & Hilfe

Wir möchten Menschen den Ein-/Umstieg zu xubuntu erleichtern.

Ergänzung und nicht Konkurrenz zu den vielen bereits vorhandenen Ubuntu-Gruppen. Wir möchten nicht über das Für-und-Wider von xubuntu diskutieren. Dazu gibt es im Netz genug zu lesen. Zu uns sollen die Menschen kommen, die sich für xubuntu entschieden haben und nun im täglichen Umgang Fragen dazu haben.

Den Support unterstützen wir, Rainer (63) und Thomas (55), durch die Fernwartungssoftware TeamViewer. Die Handhabung dieser Software wird im Bedarfsfall und wurde in unseren Treffen vermittelt.

Mit Teamviewer können wir gemeinsam auf Deinem Bildschirm arbeiten und vorhandene Probleme lösen. Du siehst alles, was zur Problemlösung beiträgt.

Im Rahmen der Fernwartung bestimmst Du weiterhin selbst über Deinen Rechner und alle Programme.

Aktive Mitarbeit erfolgt nur mit Deinem Einverständnis.

Die Verbindung erfolgt verschlüsselt. Nach dem Schließen der Anwendung hat niemand mehr Zugriff auf Deinen Rechner.

Für den Fall, dass Du TeamViewer noch nicht auf Deinem Rechner installiert haben solltest, gibt es den

TeamViewer QuickSupport

Entwickelt für schnelle Hilfseinsätze: Weder Installation noch Administrator-Rechte sind für dieses Modul erforderlich.

 

Hier herunterladen und entpacken. In der entpackten Datei befindet sich eine Anwendung „teamviewer“.

Gehe anschließend rechts unten in den Chat. Bitte warte! Die Admins werden benachrichtigt und melden sich wenn sie Zeit haben! Nenne im Chat bitte Deinen Namen, die Teamviewer-ID und Dein Teamviewer-Kennwort.

Bitte rufe uns nicht an. Du kannst über den Chat den Termin für ein begleitendes Telefon-Gespräch anfragen.

Hast Du Lust uns beim Support zu unterstützen? Dann melde Dich!
Wir sind bemüht die Fragen so schnell wie möglich zu beantworten. Da wir das ehrenamtlich machen, kann es schon mal etwas dauern, bis eine Antwort kommt.